Spielkarten-Materialien

Die grosse Mehrheit aller Spielkarten besteht aus Karton. Daneben sind in der Literatur auch Karten aus anderen Materialien wie Leder oder Metall erwähnt. In neuerer Zeit trifft man vermehrt auf Spielkarten die zu 100 Prozent aus Plastik bestehen. Diese sind weniger empfindlich auf Feuchtigkeit und Schmutz.


Spielkarten aus Karton

Ältere ud vor allen billigere Spielkarten bestehen aus einfachem Karton. Vor allem bei Werbe- und Souvenir-Spielen, aus China, trifft man oft auf "zu dünne" Karten, mit denen man kaum richtig spielen kann.
Heute ist die Oberfläche bei vielen Karten plastifiziert. Dadurch gleiten sie leichter und werden weniger schmutzig. Diese Effekte sind noch verstärkt bei qualitativ hochstehenden Karten mit Leinenfinish, d.h. mit einer Oberfläche die eine "textile" Struktur aufweist.

KingCards Herz KingCards  Pik
Skat King Cards
Sammlungs-Nr.
611
Berliner Bild
89 x 57mm, Rückseite Rahmenmuster blau auf weiss
Kunststoffbox mit 32 + 1 Karten
Leinenstruktur

Bei diesem Ausschnitt sieht man die Leinenstruktur der Oberfläche ziemlich gut.

↑ zum Seitenanfang

Spielkarten aus Plastic

Spielkarten aus Plastic sind absolut unempfindlich gegen Feuchtigkeit. Diese Eigenschaft ist vor allen dort vorteilhaft, wo Spielkarten dem Wetter ausgesetzt sind (Outdoor oder Militär) oder wo Spielkarten durch viele Hände gehen, und dabei keinen Schweiss aufnehmen sollen (Casinos). Zudem bieten Plastic-Karten ganz neue Gestalungsmöglichkeiten wie transparente Flächen.

Transparente Karten Transparente Karten
H2O Clear Waterproof Playing Cards
Sammlungs-Nr.
122
Spezialdesign von Jason Nip für Umbra Inc.
2008, 86 x 59mm, Rückseite An den opaken Stellen verschiedene Farbverläufe
Grüne Kunststoffbox mit 54 + 1 Karten
Transparent Rücken

Rückseite der Karten
Damit man die transparenten Stellen erkennen kann, habe ich ein kariertes Papier unterlegt.

↑ zum Seitenanfang
ernst alder 6.6.2010 Kartenhaus.htm