Spiel des Monats Mai 2022

Auf dieser Seite stelle ich gerne jeden Monat ein besonderes Spiel aus meiner Sammlung vor.

Diesen Monat präsentiere ich:

Konserven-Jass Bischofszell

Das Spiel von Heinz Looser-Brenner ist ein Werbespiel für die Nahrungsmittel AG Bischofszell. Diese wurde 1909 von David Tobler zur Herstellung von Dörrfrüchten gegründet. Später kamen Gemüse-Konserven und Kondensmilch dazu. 1945 ging das Unternehmen an die Migros über. Es begann die Herstellung von Fruchtsäften, Kartoffelchips, Konfitüren und Tiefkühlprodukten.

Rückseite
↑ zum Seitenanfang

Bischofszell
Sammlungs-Nr.
354
Heinz Looser-Brenner
89 x 57mm, Rückseite Zickzackmuster und zentrales Logo rot⁄gelb
36 Karten

Erbsen
↑ zum Seitenanfang

Als Kartenfarben gibt es Erbsen, Rüebli, Bohnen und Kirschen. Die Gemüse sind jeweils in einer dominierenden Farbe gehalten, nur bei den Kirschen treten rote und schwarze Früchte auf.
Rüebli
↑ zum Seitenanfang

Die Bildkarten zeigen Rollen aus der Gastroszene mit Gemüse- respektive Früchte-Köpfen. Als König erscheint der Koch, als Ober der (Ober-)Kellner und als Under der Produzent.
Bohnen
↑ zum Seitenanfang

Ich interpretiere die Asse als Darstellung des Gasts, der sich die Gemüse respektive Früchte schmecken lässt. Die Trennlinie, symbolisiert, mit einem "Fünfsterne-Band" die hohe Qualität der Verarbeitung.
Kirschen
↑ zum Seitenanfang

Das Logo der Bischofszell Nahrungsmittel AG auf einem rot⁄gelben Zickzackmuster ziert die Rückseite.


Weitere Spiele des Monats

Hier finden Sie die Aufrufe für weitere "Spiel des Monats"-Seiten


ernst alder 1.5.2022 Kartenhaus.htm