Spiel des Monats August 2010

Auf dieser Seite stelle ich gerne jeden Monat ein besonderes Spiel aus meiner Sammlung vor.

Diesen Monat präsentiere ich:

Knast Jass von Leon Schnyder

Leon Schnyder hat diese Spiel 1998 entworfen als Protest gegen den Bau eines Zuchthauses in der Nähe seines Wohnquartiers. Er hat dazu eine ganz besondere Technik benutzt.
Er gestaltete Schablonen mit Figuren, die verschiedenste Typen von 'Ganoven' darstellen. Diese Schablonen füllte er mit seinen eigenen Fingerabdrücken. Der Fingerabdruck ist das Symbol schlechthin für kriminelle Individuen sowie Fahndung und Beweisführung.

Kartonbox Front

Der Autor selber schreibt auf dem Begleitpapier zu seinem Werk:

Das «Knast Jass» des Grafikers und Kartenmachers Leon Schnyder ist Kritik und Auflehnung gegen den Bau eines Gefängnisses des Kantons Luzern direkt an sein Wohnquartier.
Die aussergewöhliche Technik der Gestaltung «Schablonierung mittels Fingerabruck» ist künstlerische Thematisierung und gültige Ausdrucksform.

Knastjass Herz Knastjass Herz
Knast Jass von Leon Schnyder
Sammlungs-Nr.
32
1998, 120 x 60mm, Auflage 300
Rückseite Vergittertes Fenster dunkelblau auf weiss
Kartonfaltbox mit 36 Karten und Begleitpapier
Knastjass Pik Knastjass Pik
↑ zum Seitenanfang

Die Rückseite des Kartons enthält eine nette Sammlung von kräftigen Ausdrücken zum Thema Knast und Verbrecher

Mer seid dene Charte au:
Knast-Jass Rücken
met eme böse Bleck of alli ↑ zum Seitenanfang Knast-Jass Karo Knast-Jass Karo
↑ zum Seitenanfang Knast-Jass Kreuz Knast-Jass Kreuz
Knast-Jass Kreuz
↑ zum Seitenanfang

Frühere Spiele des Monats

Juni2010 Scottish Historical Playing Cards
Juli2010 Civil War Illuminated Playing Card Deck

↑ zum Seitenanfang
ernst alder 1.8.2010 Kartenhaus.htm