Cartoons auf Spielkarten

Nach Wikipedia ist ein Cartoon eine Grafik, die eine komische oder satirische Geschichte in einem Bild erzählt.
Verschiedene Cartoon-Künstler haben ihren Figuren in Kartenspiele übernommen. Damit sind zwar keine neuartigen Künstlerspielkarten entstanden, aber die Resultate sind toll gestaltete, unterhaltsame und erheiternde Kartenspiele, die genau das tun, was ein Spiel soll, nämlich Spass machen.


Loriot

Loriot, * 1923 in Brandenburg an der Havel (Mecklenburg) als Victor von Bülow, lebt heute in Ammerland am Starnberger See. Er ist seit Jahrzehnten einer der vielseitigsten und berühmtesten Humoristen Deutschlands.
Seine Knollennasen-Figuren, in den 1950er-Jahren erfunden, erschienen 1954 erstmals als Buch beim Schweizer Diogenes-Verlag, nachdem verschiedene deutsche Verleger kein Interesse zeigten.
Loriot Herz Loriot Pik

Loriot Rommé
Sammlungs-Nr.
172
Loriot
ASS, 1973, 91 x 59mm, Rückseite Ornamente rot auf weiss / blau auf weiss
Kartonbox mit 2 x 55 Karten und Spielanleitung für Rommé und Canasta

Loriot Karo Loriot Kreuz
Loriots Fiuren entstammen ohne Zweifel eher der Halb- und Unterwelt als dem Hochadel, auch wenn die Könige Kronen tragen und sich furchtbar wichtig nehmen. Die Zeichnungen sind mit viel Liebe zum Detail gestaltet.
Loriot Joker Loriot Rücken
↑ zum Seitenanfang


Mordillo

Guillermo Mordillo, * 1932 in Buenos Aires, lebt heute in Monaco. Die bekanntesten seiner Figuren, Männchen mit riesigen runden Knollennasen, beleben auch seine Spielkarten.
Mordillo Herz Mordillo Pik

Mordillo Jass
Sammlungs-Nr.
9
Mordillo
OLI-Verlag, 1983, 92 x 59mm, Rückseite 35 Felder mit einem Mordillo-Männchen in unterschiedlichen Posen, weiss / gelb
Kunststoffbox mit 36 + 1 Karten

Mordillo Karo Mordillo Kreuz
Mordillo Titel und Rücken
Das Spiel gibt es auch als Joker-Set mit 55 Karten.

Mordillo Joker
Sammlungs-Nr.
289
Mordillo
OLI-Verlag, 1983, 92 x 59mm, Rückseite 35 Felder mit einem Mordillo-Männchen in unterschiedlichen Posen, weiss / rot
55 Karten

↑ zum Seitenanfang


Otto

Otto, * 1948 als Otto Gerhard Waalkes in Emden Ostfriesland, lebt heute in Hamburg. Er ist einer der bekanntesten Komiker Deutschlands in Fernsehen, Film und Bühnenshows. Als Cartoonist erfand er die Ottifanten, die als Plüschtiere und Verzierung auf verschiedenen Gegenständen auftreten.
Otto Herz Otto Pik

Otto's Ottifanten Skat
Sammlungs-Nr.
9
Otto
FX Schmidt, 2005, 90 x 59mm, Rückseite Reihe von küssenden Ottifanten grau auf weiss
Kunststoffbox mit 32 + 1 Karten

Otto Karo Otto Kreuz
Otto Rücken Otto Titel-Karte
↑ zum Seitenanfang


Uli Stein

Uli Stein, * 1946 in Hannover als Ulrich Steinfurth, lebt heute in Wedemark bei Hannover. Seine Zeichnungen werden in Büchern und auf unzähligen anderen Artikeln sehr erfolgreich vermarktet.
Uli Stein Herz Uli Stein Pik

Spielkarten von Uli Stein
Sammlungs-Nr.
159
Uli Stein, © Uli Stein & Gerd Koch Cartoon Edition
Carta Mundi, 1987, 90 x 59mm, Rückseite Kartenspielende Uli-Stein - Maus rosa auf weiss / blau auf weiss
Kartonbox mit 55 Karten

Uli Stein Karo Uli Stein Kreuz
Für die Bildkarten hat Uli Stein auf sein Universum mit vermenschlichten Tieren zurückgegriffen. Die Könige zeigen Hunde, die mit ihrer Krone Mühe haben. Katzen, die sich von Mäusen verwöhnen lassen stellen die Damen dar. Die Buben sind Schweine. Nur die Pinguine fehlen ...
Zwei der Joker sind gleich, der Dritte zeigt das selbe Bild wie die Rückseiten.
Uli Stein Joker Uli Stein Rücken
↑ zum Seitenanfang


ernst alder 26.1.2019 Kartenhaus.htm